Dieser Online-Shop richtet sich ausschließlich an Gewerbetreibende. Wenn Sie Privatkunde sind, klicken Sie auf „Zum Endkundenshop“.

CBD ÖL Dosierung & Einnahme

CBD ÖL Dosierung & Einnahme

CBD ÖL Dosierung & Einnahme

Sie haben CBD Öl bei einem Freund entdeckt, möchten nun selbst CBD konsumieren und nun gilt es die passende CBD Öl Dosierung vor der Einnahme herauszufinden? Eine gute Entscheidung, denn mit der für Ihren Körper optimalen Dosierung können sie die volle Wirksamkeit entfalten.

Doch wie sollte die CBD Öl Dosierung erfolgen und was gilt es vor der Einnahme zu beachten? Fragen über Fragen, welche wir nachfolgend in diesem Artikel genauer klären möchten. Sie erfahren Tipps und wissen im Anschluss daran, welche Richtwerte gelten und was es noch zu wissen gibt.

Klar ist und das möchten wir Ihnen direkt mit an die Hand geben: Zu wenige Tropfen erzielen keine Wirkung und somit wäre es eine Verschwendung. Bei einer zu hohen CBD Öl Dosierung sind die Tropfen ebenfalls verschwendet. Sie müssen also für Ihre Situationen und Ihren Körper die optimale Dosierung finden.

Gibt es offizielle Richtwerte für die CBD Öl Dosierung?

Ja, die gibt es. Doch eins nach dem anderen. Es gibt Studien, welche Dosierungs-Empfehlungen für CBD Öl ausgesprochen haben. Ehe wir darüber sprechen, eins vielleicht vorweg – Die optimale Dosis hängt von dem Anwendungsbereich ab.

Bei Schlafproblemen oder Stress ist die optimale CBD Öl Dosierung mit Sicherheit geringer als zur Linderung von Schmerzen. Auch benötigen Sie eine andere Dosierung bei Krankheiten wie Krebs oder zur Linderung von epileptischen Anfällen.

Bei den Blick auf die Studien zeigt sich, dass Erwachsene mit einer Krankheit etwa 100 – 800 mg Cannabidiol einnehmen. Kinder dagegen haben eine geringere Dosierung – hier liegt die optimale Dosierung zwischen 2 bis 25 mg – pro Kilogramm Körpergewicht. Das sind aber wie erwähnt nur Empfehlungen.

CBD Öl Dosierung – die Tipps

Kommen wir also zu den Tipps für die CBD Öl Dosierung. Erfahrungsgemäß ist es ratsam, zu Beginn ein eher geringes Konzentrat zu wählen und sich hinsichtlich der Dosierung langsam an die Thematik heranzuwagen. Wenn Sie beispielsweise Angstzustände haben, ist eine Dosierung von 50 mg empfehlenswert.

Wie Sie sehen, bringen die Empfehlungen oder Standard-Dosierungen nur bedingt etwas. Das liegt auch an der Tatsache, dass die beste CBD Öl Wirkung von Person zu Person variiert. Daher möchten wir Ihnen den folgenden Tipp mit auf den Weg geben:

Fangen Sie langsam an und finden Sie die für Ihren Körper passende Dosis. Zudem hängt die wirkungsvollste Dosierung von dem Anliegen ab. Bei Migräne ist die Dosierung geringer als bei einer Erkrankung. Das sollten Sie in jedem Fall vor der Einnahme beachten.

Koperationspartner Metaller.de – viele weitere interessante Artikel über das Thema CBD können Sie auf dem CBD Informationsprotal von metaller.de finden.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »